ZITRONEN STERNCHEN


Ich mache die Kekse so gut es geht alle auf einmal. Der Vorteil daran ist, dass man zumindest einen Großteil des Allweihnachtlichen Backwahnsinns erledigt und Familie, Freunde, Nachbarn, Arbeits-kollegen "keksbeglückt" den süßen Genüssen frönen können.

Ehrlich gestanden bin ich richtiggehend froh, wenn diese 
"Mistdinger" sozusagen außer Haus sind - ihr versteht wie ich das meine oder?

Wer es gerne zitronig mag - sollte diese Zitronensternchen ausprobieren - die schauen nicht nur toll aus sondern schmecken echt himmlisch!

Zutaten:
2 Eigelb
100 g Zucker
250 g Mehl
200 g Butter
1 Pkg. Vanillezucker
Abrieb von 2 Biozitronen 
1 Prise Salz

Für den Guss:
100 g Staubzucker
ca. 2 EL Zitronensaft 
Zuckerperlen zum verzieren


Zubereitung:
  • Aus den obigen Zutaten bereitet man einen Mürbteig - zugedeckt kühl rasten lassen 
  • Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und Sterne ausstechen
  • Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Rohr bei 180 ° ca. 10 bis 12 Minuten schön goldgelb backen
  • Für den Guss den Staubzucker sieben und mit dem Zitronensaft glatt rühren
  • Sterne vom Blech nehmen und noch warm mit dem Zuckerguss bestreichen und mit Zuckerperlen verzieren - that's it!













Kommentare:

  1. die sehen ganz toll aus, so eine Ausstechform brauche ich auch noch...
    alles auf einmal backen? das steh ich nicht durch, ich muss es kleinweise machen, sonst vergeht mir die Geduld ;-)
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Friederike!

      Jetzt gibt es so viele tolle Ausstechformen - da kann ich mich meistens gar nicht zurückhalten ...
      hab zwar eh schon viele, aber es kommen irgendwie immer Neue dazu :-)!

      Ich habe mir für's Marathonbacken immer zwei Wochenenden reserviert und dann habe ich absolut keine Lust mehr und bin froh, wenn alles erledigt ist!

      Wünsche dir ein schönes Adventwochenende!

      glg. Kathrin

      Löschen
  2. oh mann ich hab eigentlich überhaupt keine lust mehr auf kekse backen, aber diese sternchen hier sehn einfach zu lecker und zu süß aus.. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Charlotte!

      Erstmal vielen lieben Dank für dein nettes Kommentar (freu, freu!).

      Habe auch schon bei deinem Blog reingelinst und wow, du hast ja allerhand
      Köstlichkeiten - Toll <3!

      glg. Kathrin

      Löschen

 
© Design by Neat Design Corner