CHRISTMAS- PINA-COLADA-CUPCAKE



Schnell sind die Tage jetzt vergangen – zumindest für uns Erwachsene! Die Hektik des Alltags mit all den Verpflichtungen hat uns fest im Griff! Ich erinnere mich nur allzu gut an den Zauber der Weihnachtszeit,  als ich klein war. Keksduft im ganzen Haus, das Schreiben des Wunschzettels, geheimnisvolles Abendrot – mit der Erklärung, dass die Engel gerade sehr geschäftig beim Kekse backen sind :-)! Vorfreude im ganzen Haus! 


Da ich Gedichte jeglicher Art liebe, habe ich mich - in Erinnerung an diese Zeiten - an ein eigenes HAIKU gewagt: 


Eislaufen am See
Rote Wangen strotzend
vor Glück unendlich


Wenn ihr mit Gedichte/Haikus eher wenig anfangen könnt, hab ich natürlich auch was anderes weihnachtliches für euch :


                 PINA-COLADA CUPCAKES MIT STERNFRUCHT-TANNE




Zutaten Teig:
(ca. 6 -9 Stück abhängig von der Größe eurer Muffinförmchen)
200 g Ananas-Stücke (frisch oder aus der Dose) 
100 g Butter
75 g Staubzucker 
1 Ei
100 g Mehl 
2 TL Backpulver
50  g  Kokosflocken
2 cl Kokoslikör

Zutaten Topping:
150 g Mascarpone
100 ml Schlagsahne
40 g Staubzucker
1 EL Rum (wahlweise Ananassaft bzw. Kokoslikör)
Kokosflocken zum Bestreuen

1 Karambole (Sternfrucht) für die Sternfrucht-Tanne 
Holzspieße 
Zuckerstreusel zum Verzieren  




Zubereitung Teig:
  • Backofen auf 180 ° vorheizen
  • Butter, Staubzucker und Ei schaumig rühren
  • Mehl mit Backpulver und Kokosflocken vermischen und vorsichtig unter den Teig heben
  • Ananasstücke vorsichtig unterheben
  • Den Teig bis zu zwei Drittel Höhe vorsichtig in Muffinförmchen einfüllen und ca. 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen
  • Danach aus dem Rohr nehmen und gut auskühlen lassen

Zubereitung Topping:
  • 100 ml Schlagsahne steif schlagen und beiseite stellen
  • 150 g Mascarpone mit 40 g gesiebtem Staubzucker cremig verrühren
    Rum (alternativ: Kokoslikör oder Ananassaft) dazugeben
  • Geschlagene Sahne unterheben
  • Topping kuppelförmig auf die gut ausgekühlten Cupcakes aufbringen und in Kokosflocken eintauchen (habe die Kokosflocken in eine Tasse gegeben und die Cupcakes sozusagen kopfüber darin eingetaucht)
  • Sternfrüchte waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln
  • Holzspieße etwas kürzen und die Scheiben auf den Spießen verteilen, so dass sie wie kleine Tannenbäume aussehen
  • Die Spieße auf die Cupcakes stecken und noch mit Zuckerperlen verzieren




Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben. Genießt die ruhigen Stunden, schlemmt euch durch die Feiertage und lasst euch nicht zu sehr stressen!




Kommentare:

  1. Hmmmh, ein Träumchen vom Bäumchen!!!!!
    Wie immer :-)
    Liebe Kathrin, Dir und Deinen Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest!!
    Bis ganz bald, hab ja jetzt ein bissserl Zeit:-)
    Liebste Grüße!!
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön diese Cupcaces
    Herrlich wie du das immer hin bekommst !
    und beeindruckende Fotos von Wolfgang.

    Viele liebe Neujahrsgrüße, Bernd

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    einen wunderschöne Cupcakes habt ihr da gezaubert. Werden auf jeden Fall ausprobiert. Die Sternfrucht sieht ganz bezaubernd aus!

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    aundalifestyle

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner