QUINOA-SALAT MIT ERDBEEREN




Nein, wir ernähren uns nicht nur von Torten, sondern dann und wann darf's auch mal ein Spinatknödel sein! Spaß beiseite - aber wenn ich mir die von euch beliebtesten Post anschaue - könnte das durchaus diesen Eindruck erwecken. Also höchste Zeit mal wieder etwas Gesundes zu posten - nämlich einen leckeren Quinoa-Salat mit Erdbeeren und Mozzarella. Dem Göttergatten und mir hat es sehr gut geschmeckt. Das Töchterchen war dafür nicht zu begeistern - aber vielleicht liegt es ja auch daran, dass die Ärmste sich den Fuß gebrochen hat und mit einem Gips durch die Gegend humpeln muss. Ausgerechnet jetzt, wo die Schulsportwoche ansteht, und sie sich schon das ganze Jahr so darauf gefreut hat! Als kleines Trostpflaster habe ich für sie eine Erdbeertorte gemacht - Rezept folgt!

Quinoa (sprich: Kien-wa) 

Zutaten für 4 Personen
1 Tasse Quinoa
Salz
10 Erdbeeren
1 Gurke
1 EL Olivenöl
Saft einer Orange
etwas abgeriebene Schale einer Bio-Orange
1/2 Bund Minze
1/2 Bund Petersilie
Balsamico-Essig
1 Pkg. Mozzarella-Kügelchen




Zubereitung:
  • Quiona unter kaltem Wasser gründlich waschen (eventuelle Bitterstoffe werden dabei ausgeschwemmt)
  • 1 1/2 Tassen Wasser sowie das Salz zum Kochen bringen - Quinoa einrieseln lassen und auf niedriger Stufe ca. 5 Minuten leise köcheln lassen
  • Vom Herd nehmen und ca. 15. Minuten ausquellen lassen
  • Gurke schälen und entkernen und in kleine Würfel schneiden
  • Erdbeeren in Scheiben schneiden
  • Ausgekühlten Quinoa mit Olivenöl, Orangensaft und -schale sowie etwas Balsamico-Essig vermischen 
  • Minze von den Blättern zupfen und fein hacken - Petersilie ebenfalls fein hacken
  • Vorsichtig Gurkenwürfel und Kräuter zum Quinoa dazugeben und mit Salz und Pfeffer restlich abschmecken
  • In einen Servier-Ring einfüllen und festdrücken, Ring abziehen dann mit den Erdbeeren sowie den Mozzarella-Kügelchen garnieren




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
© Design by Neat Design Corner