MIESMUSCHELN IM SAFRAN-GEMÜSE-FOND MIT CREME FRAICHE




"MUSCHELN" -
ALS WÜRDE MAN DAS MEER MIT DER ZUNGE UMARMEN......


Nachdem ich ja oft und gerne mal was anderes ausprobiere - gibt's heute kein klassisches Miesmuschel-Rezept sondern Miesmuscheln mal anders - nämlich mit Safran-Gemüse-Fond und Creme fraiche. Ich finde, es sieht nicht nur toll aus sondern schmeckt absolut überzeugend! Probieren ausdrücklich empfohlen!








Zutaten für 4 - 6 Personen:
2 kg Miesmuscheln
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
400 g Wurzelgemüse (Karotten, Lauch, Pastinaken, Sellerie)
4 EL Olivenöl
1 Bund Petersilie
1 Vanilleschote
1/2 rote Chilischote
2 Lorbeerblätter
je 1/2 TL Koriander- und Anissamen
2 Nelken, 1 Sternanis
200 ml trockener Weißwein
1 Briefchen Safran
100 ml frisch gepresster Orangensaft
200 ml Wasser (oder Gemüsefond)
150 g Creme Fraiche
Salz sowie frisch gemahlener schwarzer Pfeffer





Zubereitung:

  • Muscheln unter fließend kaltem Wasser bürsten und die Bärte entfernen
  • Schalotten und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden
  • Gemüse waschen/schälen und fein würfeln
  • Für den Gemüsesud Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und Gemüse, Schalotten,
    Knoblauch, Lorbeerblätter unter Wenden einige Minuten andünsten
  • Petersilie waschen, Blättchen von den Stängeln zupfen und Stängel in feine Röllchen schneiden (etwas für die Garnierung aufbewahren) 
  • Vanilleschote längs aufschlitzen, Chilischote waschen - Samen und Scheidewände entfernen - fein hacken und beides mit den Gewürzen - (bis auf den Safran!!) hinzufügen und mitrösten
  • Dann mit Weißwein ablöschen und für ca. 10 - 15 Minuten auf die Hälfte einkochen lassen
  • Safran und Orangensaft dazugeben und mit ca. 200 ml Wasser (oder Gemüsefond) aufgießen
  • Ca. 5 Minuten bei starker Hitze offen kochen lassen - Creme fraiche einrühren und kräftig salzen und pfeffern
  • Geputzte Muscheln hinzufügen und bei starker Hitze (zugedeckt) ca. 3 bis 6 Minuten dünsten -
    dabei ein paar Mal umrühren bis sich alle Muscheln geöffnet haben -  geschlossene Muscheln wegwerfen!
  • Muscheln mit einer Schaumkelle in vorgewärmte Teller füllen und 2 bis 3 Esslöffel Muschelsud
    darübergeben und mit gehackter Petersilie bestreuen 






Ich habe das Rezept etwas abgewandelt - es ist ursprünglich aus meinem derzeitigen Lieblingskochbuch 
"Jetzt können die Gäste kommen" von Bernadette Wörndl 


Kommentare:

  1. Das rezept muss ich unbedingt mal ausprobieren, mein Schatz liebt Miesmuscheln, danke dir !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra!

      Freut mich, dass dich das Rezept anspricht :-)! Hoffentlich schmeckt es deinem Schatz auch so gut wie uns.

      Schönes Wochenende noch und liebe Grüße!

      Kathrin

      Löschen
  2. Guten morgen Katrin und Wolfgang. Ja jetzt habe ich mich lange nicht mehr gemeldet. Ja das Haus ist ja voll gewesen. Ich sollte euch von meinem Bruder schöne Grüße ausrichten daß die Rote Beete Ravioli einfach köstlich gewesen sind. Er ist auch ein begnadigter Koch und will sie zu Hause umbedingt nachkochen. Katrin wo finde ich die besten Miesmuscheln? Ich will auf jeden fall Diese mit Saffransud probieren. Ich freue mich schon auf neue Recepte!! Schönes Wochenende! Glg. Marie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marie!

      Mei, danke! Des freut mich so, dass euch die Rote Bete Ravioli gut geschmeckt haben - ein schöneres Kompliment kannst du mir gar nicht machen!

      Ich kaufe die Miesmuscheln und den Fisch immer beim Riedhart in Wörgl. Dort ist die Ware immer superfrisch - und man hat auch eine gute Auswahl - du solltest unbedingt mal hinfahren!

      Wünsche dir und deiner Familie auch ein wunderbares Wochenende!

      Glg, Kathrin und Wolfgang

      Löschen
  3. Hallo Kathrin- und Wolfgang :-)
    Ein wundervolles Rezept! Optisch einfach ein Knaller! Wird bestimmt ausprobiert!
    Schönes Rest-Wochenende und liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Renate!

      Ausprobieren lohnt sich wirklich - es ist echt superlecker!

      Schönen Abend noch und morgen einen feinen Sonntag!

      Glg. Kathrin

      Löschen
  4. Danke liebe Kathrin. Unser Marco ist auch von Riedhart begeistert. So jetzt muß er mich ja nächstes Mal mitnehmen. Toller Tip Kathrin! Schönen Sonntag. Glg. Marie mit Familie.

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner