HASELNUSS-SCHOKO-TORTE

Den heutigen Post widme ich Bernd vom Blog Heute gibts anlässlich seines 1. Blog-Geburtstages!

            HAPPY BIRTHDAY !

 


Als Bernd uns bat, einen Geburtstagspost für seinen 1-jährigen Blog-Geburtstag zu verfassen, haben wir uns natürlich riesig gefreut und mit Begeisterung zugesagt!

Zur Feier des Tages gibt es für dich - lieber Bernd - natürlich eine Geburtstagtorte und zwar:


Haselnuss-Schoko-Torte mit Biss
 
 




 
 
 Zutaten für 1 Torte 18-20 cm Durchmesser:
  • 250    g      Mehl
  • 2        EL   Kakao
  • 1 1/2  TL   Backpulver
  • 1/2     TL   Salz
  • 110     g     zartbitter Schokolade
  • 2        TL   Sonnenblumenöl
  • 100     g     Butter
  • 150     g     Zucker
  • 4                Eier
  • 350    ml    Buttermilch

Zutaten für die Creme/Glasur:
  • 225     g     zartbitter Schokolade
  • 250     g     Sahne
  • 175     g     Nuss-Nougat-Creme
  • 120     g     geschälte, gehackte Haselnüsse




Zubereitung Boden:
  • Mehl, Kakaopulver und Backpulver und 1/2 TL Salz vermischen
  • Schokolade mit den 2 TL Sonnenblumenöl schmelzen (= Schokomix)
  • Butter mit Zucker cremig aufschlagen sodann die Eier nach und nach unterrühren
  • Schokomix ebenfalls unterrühren
  • Ofen zwischenzeitlich vorheizen (170 °)
  • Mehl-Kakao-Mischung abwechselnd mit der Buttermilch unterheben
  • Den Teig in eine befettete Springform streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 60 Minuten backen
  • Herausnehmen und gut auskühlen lassen

Zubereitung Creme/Glasur:
  • Schokolade hacken und in eine Schüssel geben - Sahne aufkochen und über die Schokolade gießen -
    kurz ruhen lassen, dann mit einem Schneebesen glattrühren. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen -
    die Masse muss dicklich werden! (Vorsicht, nicht zu früh verwenden - sonst läuft die Glasur bei der Torte runter!)
  • Torte in der Mitte auseinanderschneiden und mit der Nuss-Nougat-Creme bestreichen
  • Die Hälfte der Nüsse zum Bestreuen verwenden und Tortenboden wieder draufgeben
  • Torte ringsum mit der Schokosahne überziehen und mit den übrigen Nüssen dekorieren




     
Weitere Tipps & Tricks zur Haselnuss:



 
Häuten:
  • Bei ca. 180° ca. 10 Minuten im Ofen rösten, in ein Tuch wickeln, kräftig rubbeln
    oder
  • in kochendem Wasser einweichen und häuten

Rösten:
  • Intensiviert das Aroma
  • Geschälte Nüsse in der Pfanne ohne Fett oder im Backofen bei 140 ° ca. 7 bis 10 Minuten rösten

 


 


 





 



Kommentare:

  1. Uuuuhhhh! Liebe Kathrin, da bekomme ich ja ganz feuchte Augen. Das sieht aus wie Nutella oder Hanuta verwandelt in einen köstlichen Kuchen. Da werde ich ganz schwach! Zu diesem Kuchen könnte wohl kein Geburtstagkind nein sagen.

    Ich röste meine Haselnüsse auch meistens. Das Aroma wird einfach noch intensiver!

    Viele liebe Grüße und ein wunderbares Wochenende für Dich!
    Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christin!

      Jetzt, wo du es sagt - genau sieht ein bisschen aus wie Hanuta! Der Vergleich wäre mir gar nicht aufgefallen - aber er ist absolut zutreffend! Und die Torte ist echt sensationell lecker - was für Schokolade und Nougat-Fans

      Wünsche dir auch ein zauberhaftes Wochenende!

      Kathrin

      Löschen
  2. Jaaa,
    auch hier möchte ich mich nochmals allerherzlichst bei Kathrin und Wolfgang bedanken!

    Es ist fein daß ich euch durch die Bloggerei kennenlernen durfte.
    Man merkt sehr wohl eure Herzlichkeit und euere stets freundliche Art.

    Dafür möcht ich mich bedanken!
    Bleibts wie ihr seids,
    Vielen Dank und schönes Wochenende,
    Bernd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bernd, das haben wir doch gern gemacht!

      Dir auch viele liebe Grüße und ebenfalls ein schönes Wochenende!

      Kathrin/Wolfgang

      Löschen
  3. Hallo Kathin,
    heute war es endlich soweit, meine Freundin hat diesen Kuchen "nachgebaut" :-) Ein Geschmackstest steht aber noch aus.
    Viele Grüße und Gratulation an euch beide für die liebevolle Arbeit.
    Stefan A.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stefan!

      Vielen Dank für dein nettes Kompliment und den Besuch auf unserem Blog :-)!

      Es hat mich total happy gemacht, als du mir heute gesagt hast, dass euch der Kuchen ganz super geschmeckt hat!

      Viele liebe Grüße an dich und deine Freundin!

      Kathrin/Wolfgang

      Löschen

 
© Design by Neat Design Corner