GEWÜRZKUCHEN




Gestern hat Renate ihr letztes Rezept unseres gemeinsamen Blogprojektes gepostet - nämlich Kürbisroulade mit Preiselbeersahne.

Auch ich poste heute etwas wehmütig das letzte Rezept des SWEET TABLES (hier findet ihr die Links aller Rezepte!) nämlich einen 

GEWÜRZKUCHEN MIT MARZIPAN UND HASELNUSS




Zutaten:

  • 200   g    Mehl
  • 3     EL   Kakaopulver
  • 1 Pkg.     Backpulver
  • 1 TL        Zimt
  • 1 Msp.    Nelken gemahlen
  • 1 Msp.    Kardamom gemahlen
  • 140   g    geriebene Haselnüsse
  • 200   g    Marzipanrohmasse
  • 25   ml    Mandellikör oder -sirup
  • 3 kleine   Bananen
  • 175  g     Butter
  • 100  g     brauner Zucker
  • 4             Eier
  • 150  g     Sauerrahm
  • 1             Prise Salz
  • 50    g     Staubzucker




Zubereitung:

  • Mehl mit Backpulver, Zimt, Nelken, Kardamom, Kakaopulver und Nüssen mischen
  • Marzipan fein raspeln mit Likör/Sirup glatt rühren
  • Bananen schälen, mit einer Gabel fein zerdrücken
  • Butter und Zucker cremig rühren - dann Bananen und Marzipan gründlich unterrühren
  • Ofen auf 160 ° vorheizen 
  • Eier trennen - Eigelbe sowie Sauerrahm gründlich unter die Bananen-Marzipan-Masse rühren
  • Die Hälfte der Mehlmischung unterühren
  • Eiweiß mit Salz steif schlagen, dabei 25 g Staubzucker einrieseln lassen
  • Eischnee und die übrige Mehlmischung auf die Teigmasse geben und mit einem Teigschaber gleichmäßig unterziehen
  • Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser ca. 26 cm) geben, glatt streichen und im Ofen ca. 50 Minuten goldbraun backen
  • Herausnehmen und in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
  • Kuchen aus der Form lösen und auf einer Tortenplatte setzen
  • Kuchen dick mit den übrigen 25 g Staubzucker bestreuen








Kommentare:

  1. Klingt super.
    Sieht toll aus.
    Wird abgespeichert:)
    Durch die Zutaten müsste der Kuchen doch extrem saftig sein, oder? Ist auf den Fotos nicht so genau zu erkennen?!? Ist er denn saftig?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tonia!

      Ja du hast recht mit deiner Vermutung - der Kuchen war saftig und lecker!

      Glg.

      Löschen

 
© Design by Neat Design Corner