GEBRANNTE MANDELN




Renate hat uns gestern mit wunderbaren Orangentalern und Schneebällen verwöhnt und wie versprochen gibt es bei mir heute   


GEBRANNTE MANDELN


Wer kennt ihn nicht, den Geruch von Gebrannten Mandeln? Die einen denken dabei an Volksfeste, andere wiederum an Weihnachtsmärkte. Eines lässt sich jedoch in keinem Fall abstreiten - sie sind soo lecker und machen süchtig! Am besten schmecken sie frisch gemacht und noch leicht warm! Hat man erstmal eine Mandel gekostet - ist man den restlichen Mandeln hemmungslos ausgeliefert! Wenn man doch nur aufhören könnte ......

Habt keine Scheu davor es selbst auszuprobieren! Ihr werdet sehen - es ist wirklich total unkompliziert!

 
 
 
 Zutaten: (ergibt ca. 400 g Mandeln)
  • 240   ml    Wasser
  • 450   g       Zucker
  • 400   g       Mandeln
  • 1     TL      Zimt
Natürlich könnt ihr gerne auch andere Nusssorten wie z. B: Erdnüsse, Paranüsse, Pekannüsse oder Walnüsse etc. verwenden!


Zubereitung:
  • Alle Zutaten in einem Topf mit dickem Boden füllen
  • Backpapier auf ein Backblech legen
  • Den Herd auf mittlere Hitze stellen und mit einem Kochlöffel regelmäßig umrühren
  • Wenn das Wasser langsam verdampft, wird der Zucker krümelig, dann ist es wichtig, dass man kräftig weiterrührt
  • Wenn etwa die Hälfte des Zuckers zu schmelzen beginnt und Karamell ähnelt, wird die Mischung schnell auf das Backpapier geschüttet.
  • Die Mandeln abkühlen lassen und vorsichtig voneinander trennen.
  • Sofort naschen oder in einem Glas mit dicht schließendem Deckel aufbewahren oder hübsch verpacken uns als Mitbringsel verschenken




 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Kathrin!
    Ich liebe gebrannte Mandeln! Danke für dieses Rezept!
    Es wird auf jeden Fall ausprobiert, da ich noch ein schönes Mitbringsel brauche und die Mandeln kommen bestimmt gut an!
    Herzliche Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole!

      Es ist wirklich total einfach zu machen und über dieses Geschenk freut sich jeder!

      Liebe Grüße!

      Kathrin

      Löschen
  2. Hallo Kathrin,
    diese Mandeln sehen ja wunderbar aus. Da ja bald Weihnachten ist, werde ich dieses Rezept auf jeden Fall ausprobieren.
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Alexander

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alexander!

      Da wünsche ich dir gutes Gelingen - und wenn du eine Frage hast - du weißt ja wie du mich erreichtst!
      Aber nachdem du ja sonst auch immer die leckersten Sachen ausprobierst - kann ich mir vorstellen, dass
      dir das mühelos gelingt!

      Liebe Grüße!

      Kathrin/Anna/Wolfgang

      Löschen
  3. Hallo Kathrin!
    Hach!!! Sieht wieder soooo lecker aus.....die Tütchen sind sooo dufte, wo hast Du sie her??
    Lieben Gruß,
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silvia!

      Die hat meine Bloggerfreundin mitgebracht - ich werde sie mal fragen und schreib's dir dann!

      Glg. Kathrin

      Löschen
  4. Liebe Kathrin,
    uns haben die Mandeln so gut geschmeckt - waren ja auch persönlich mit dir zubereitet - , dass wir das Rezept Johannes mit auf's Schiff gegeben haben.
    Jetzt gibt es wohl zu Weihnachten "Kathrins Supermandeln" sogar in der Karibik! :-))

    Liebe Grüße
    Anke und Anton

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner