CAIPIRINHA ALKOHOLFREI




Und wieder gibt es ein Sommer-Lieblingsrezept meines Töchterchens - diesmal einen    "alkoholfreien"   Cocktailklassiker:  "CAIPIRINHA".




Zutaten für 1 Person

  • 1 Limette 
  • 2 TL Rohrzucker
  • Ginger Ale
  • Crushed Ice




Zubereitung:

Die Limette wird halbiert und sodann geachtelt und in ein Longdrinkglas reingegeben.  Danach wird das Ganze mit dem Mörser zerkleinert bis sich genügend Limettensaft gebildet hat. Zucker und Crushed  Ice dazu dann noch mit Ginger Ale auffüllen - fertig! 




     Schmeckt total erfrischend - perfekt für laue Sommerabende!














Kommentare:

  1. Caipirinha mit Ginger Ale? Klingt toll. Ist das im Original auch so? Die Fotos wirken wie eine erfrischende Dusche und machen Lust auf einen Caipirinha - ich habe aber kein Ginger Ale. Und Cachaca auch nicht. Dann mach ich mir eben noch einen Melonen-Kokos-Capuccino - mit Rum ;-)
    Lieben Gruß, Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Antje!

      Hüstel, nochmals kurz gegoogelt - ähm, nein bei der Originalversion ist kein Ginger Ale dabei (jetzt hab ich das mit dem Cachaca überhaupt auch noch gleich gelöscht - es gibt bei uns ja sowieso nur die alkoholfreie Variante!).

      Melonen-Kokos-Cappuccino mit Rum - das klingt ja sehr verlockend - ich nehme an auch gut gekühlt oder?

      Schönen Abend noch!

      Löschen
    2. Also, nun hab ichs auch nachgeschaut - und stelle fest: Ohne Gingerale ist ja nicht viel dran an so 'nem Caipirinha ;-) Bei meinem Melonen-Kokos-Capuccino sollte der Melonensaft gut gekühlt sein, die Kokoshaube eher nicht (sonst wird sie zu fest). Das Rezept habe ich heute auf meiner Google+Seite gepostet.

      Löschen
    3. Antje, das ist ja lustig - grad vor ein paar Minuten habe ich es entdeckt!
      Dein selbstgemachtes Joghurt ist mir übrigens auch sofort aufgefallen ..


      Löschen
  2. Hallo Kathrin,
    Gedankenübertragung. Ich hatte heute auch etwas "zitroniges". War jedoch nur ein Einkaufstip für ein Eis.

    Siehst du, man muß erst mit dem Kopf drauf gestoßen werden einen Caipiriha auch alkoholfrei zu machen....
    Danke!
    Muß das gleich mal ausprobieren. Limetten werden nun sicher nicht mehr ausgehen dürfen, denn deinen alkfreien Caipirinha wirds nun öfters geben, auch für das verwöhnte Schwesterherz auf Besuch...lach.

    Viele Grüße,
    Bernd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Bernd!

      Ja, ich hab mir deinen Produkttest bezüglich des Aldi-Eises schon durchgelesen. Da muss ich jetzt direkt mal schauen, ob's das auch bei uns gibt. Dann probiere ich das mal aus - ich vertraue da voll und ganz deinem Urteil!

      Wirst sehen der alkoholfreie CAIPI schmeckt echt erfrischend!

      Das mit dem "verwöhnt (auch anspruchsvoll) zu sein" dürfte wohl in der Familie liegen (grins) - alles "FEINSPITZE"!

      Lg. Kathrin

      Löschen

 
© Design by Neat Design Corner