AUFSTRICHE



Selbstgemachte Aufstriche zum Dippen mit Gemüsesticks oder für's kalte Büffet sind immer der Renner! Heute gibt's: Liptauer, Kürbiskernaufstrich und Karotten-Lauchaufstrich. Alles sehr einfach und leicht zu  machen. Und was das wichtigste ist: Diese Aufstriche schmecken viel viel besser als Fertigprodukte.





Rezept: "LIPTAUER"
(Der König unter den Heurigenaufstrichen)

Zutaten:
250   g Topfen (Quark) passiert
60     g Butter
2       EL Sauerrahm
60     g fein gehackte Zwiebel
2       Stk. gehackte Essiggurken
1       Tl gehackte Kapern
1       Tl Estragonsenf
1       Tl Paprikapulver
Salz, weißer Pfeffer, Kümmel
Sardellenpaste oder gehackte Sardellenfilets
1/2    Bund Schnittlauch

Zubereitung: Butter flaumig rühren, Topfen und Sauerrahm untermengen. Die restlichen Zutaten einrühren, pikant abschmecken.


Rezept: "KÜRBISKERNAUFSTRICH"
(Ein steirischer Klassiker)

Zutaten:

100   g Butter
250   g Topfen (Quark)
40     g geröstete Kürbiskerne
1       kleine Zwiebel - fein gehackt
2       Knoblauchzehen - fein gehackt
Salz, Pfeffer
4      El Kürbiskernöl

Zubereitung: Butter flaumig rühren, Topfen, Zwiebel, Knoblauch und die Gewürze hinzufügen. Die gerösteten Kürbiskerne fein hacken, mit dem Kürbiskernöl zum Topfen dazugeben. Die Masse glatt rühren und abschmecken.

Quelle: Von der Tafel auf den Tisch, Die besten Rezepte der HBLA-West



Rezept: "KAROTTEN-LAUCH-AUFSTRICH"
(Bodenständig und gschmackig - herrlich zu frischen Brezen!)

Zutaten:
1      Pkg. Frischkäse 
1      Karotte fein gehobelt
1/2   Stange Lauch in feine Streifen geschnitten
Salz, Pfeffer

Zubereitung: Die Zutaten einfach vermischen und abschmecken. Wer mag, kann noch 20 g Mandelblättchen unterheben - das schmeckt auch sehr fein!





1 Kommentar:

 
© Design by Neat Design Corner